Willkommen bei Mechthild Curtius
WillkommenNeue TexteFilme und BücherBiographieVerbindungen




>Die Bücher sind da, jeder kann sich selbst ein Bild machen.<  Das  hatte der 1968 kaum bekannte Elias Canetti mir als seiner ersten Doktorandin nach Marburg geschrieben.  "Geboren – wenn ja, warum?" So hat mein Lieblingslektor den Kult mit den Biografien verhöhnt; einen Lebenslauf hat jeder, aber nur wenige erfinden Geschichten. Die zählen. Erzählen. >Lassen sie sich im Schreiben nicht beirren.< Berichten. Dichten. Finden die eigene Farbe und Form. Wörterketten suggerieren Hinter-Stirn-Filme: Figuren, Formen, Farben. Wort-Klang wird Farb-Ton.


Roussillon Deutsch-  Englisch-  Spanisch - Europa- Internet-Salon 2003


 Wo gelber Ginster rotem Mohn von Hang zu Hang zuruft: Gib auf das Violett der Iris acht, das Schwert der Lilie schneidet scharf, wo unter schwarzen Pyrenäenbergen roter Lehm des Roussillon an Ocker grenzt, dort fallen alle Farbendinge auf, die nicht mohnrot und auch nicht ginstergelb sind. Rouge et jaune, Sang et Or, fährt die Eisenbahn Petit Train Jaune durch Catalan. Im Kreuzgang von Saint Martin du Canigou steht "Dieu parle dans le silence. Écoute, hör zu! "Im Kreuzgang von Michel de Cuxa blühen Schwertlilien; männerfaustgroß, mannsbrusthoch gezüchtet, in farbenbunten Lippen blüht das Feld: burgunderweinmaronenrot, kastanienbraun, aprikos-orang, pfirsich-nektarinengrün, pflaumen-auberginenblau, pinienkernweiß. In grauen Kapitellensteinen nagen sich Basilisken ein, Kopffüßler, Flügelwesen, Haifisch-Vögel-Menschen. Priapenprügel falten fromm die Flügel.


 Where the yellow broom shouts at the red poppy from one hill to the other beware of the violet-hued sharp-edged sword-lily where, below the black mountains of the Pyrenees, the red clay of the Roussillon is close to ochre, every color stands out that is not poppy-red and not broom-yellow. Rouge et jaune, "Sang et Or",the "Petit Train Jaune" passes through Catalan. In the cloister of Saint Martin du Canigou are the words: "Dieu parle dans la silence. Écoute, listen!" In the cloister of Michel de Cuxa sword-lilies are in bloom, as big as a man's fist and as high as a man's chest, the garden blooms like colorful lips: the chestnut-red of Burgundy wine, apricot-orange, peach-nectarine green, plum-aubergine blue, the pine kernel-white. In grey capitals basilisks, cuttlefishes, winged creatures and shark-bird men build their nests. Priapic phalluses piously fold their wings. *


 Allí donde la amarilla retama de pendiente en pendiente a la roja amapola aconseja: cuídate del violeta del iris, de al afilada espada de la azucena; allí, donde bajo las negras montañas de Pirineo el rojo barro del Roussillon con el ocre limita, es allí donde los colores de las cosas se perfilan, de aquellas que no son ni rojo amapola ni amarillo retama. Rouge et jaune, Sang et or, recorre el Petit Train Jaune a través del país catalán. En el claustro de Saint Martin du Canigou se alcanza a leer. "Dios habla en el silencio. Écoute, escucha!" En el claustro de Michel de Cuxa florecen lirios: grandes como puños, crecidas hasta la altura del pecho de un hombre,y en pétalos de todos colores se viste el campo: rojo borgoñés y marrón castaño, naranja de albaricoque, verde melocotón y nectarina, azul de ciruela y berenjena, blanco piñón. En las piedras grises del capitel se incrustan los basiliscos, las figuras aladas, los seres entre tiburón y ave.


** Wortbilder. Frankfurt. 1991. ** Die Hispanistik-Dozentin Diana Garcia-Simon aus Buenos Aires und Carlos Rodriguez Montenegro aus Katalanien haben >das Farben-Poem Roussillon< im Freiburger Komparatistik-Seminar 1994 ins Spanische übertragen.  * Translation by Ilona Borszik






Impressum: Dr. Mechthild Curtius-Hauke. Wilhelm-Thoerle-Straße 9. 63456 Hanau. Telefon 069-595945  Email: me@drcurtius.de


Wichtige Hinweise: Für den Inhalt aller aufgeführten Links wird keinerlei Verantwortung übernommen. Bezugnehmend auf das Urteil des Hamburger LG vom 12.5.1998 müssen wird uns ausdrücklich von den Inhalten aller Links distanzieren.